Die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI) 
sind kompetente Partner in allen Fragen des Vermessungswesens. Sie sind beliehene Freiberufler und verstehen sich als ganzheitliche Dienstleister rund um das Grundstück.

Das besondere: Der Staat hat ihnen hoheitliche Aufgaben übertragen, so dass die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Behörden in funktionalem Sinne sind. Sie führen zum Beispiel hoheitliche Vermessungen im Liegenschaftskataster durch und sind befugt, Beurkundungen vorzunehmen.