Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige (öbuv SV)
werden eingeschaltet, wenn eine unabhängige fachliche Information benötigt wird. Die Hauptaufgabe dieser Sachverständigen ist die Erstellung von Gutachten. Sie werden tätig für Gerichte, andere Behörden, alle Zweige der Wirtschaft und natürlich für jede Privatperson.

 Je nach Auftragsart erstellen öbuv SV
- Gerichtsgutachten und Gutachten in selbstständigen Beweisverfahren,
- Privatgutachten oder
- Schiedsgutachten.
Immer bedeutsamer wird die Tätigkeit von öbuv Sachverständigen im Bereich der außergerichtlichen Streitbeilegung, zum Beispiel in Form der Mediation oder als Schiedsgutachter.